Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt erst nach Bestätigung der Zahlung durch die Bankorganisation des Verkäufers.


Die Produkte werden an die vom Kunden auf dem als Bestellformular dienende Online-Formular angegebene Adresse geliefert. Zusätzliche Kosten, die sich aus unvollständigen oder fehlerhaften Angaben des Kunden ergeben, werden ihm in Rechnung gestellt. Aus Gründen der Verfügbarkeit kann eine Bestellung Gegenstand mehrerer aufeinanderfolgender Lieferungen an den Kunden sein.


Die Lieferung erfolgt nach der vom Kunden gewählten Methode innerhalb der folgenden Fristen:


Standardlieferung: 3 bis 8 Werktage in Belgien

Standardlieferung: 6 bis 14 Werktage in Europa

Standardlieferung: 8 bis 18 Werktage für den Rest der Welt

Lieferzeiten sind Richtwerte. Bei verspäteter Lieferung kann vom Verkäufer oder vom Spediteur keine Entschädigung verlangt werden. Übersteigen die Lieferzeiten 30 Tage ab Bestellung, kann der Kaufvertrag jedoch gekündigt und der Kunde erstattet werden.